Beschneidung von Jungen und Mädchen aus religiösen Gründen

Das Kölner Urteil, die gesellschaftliche Diskussion und die juristische Entwicklung.

Fachbeiträge zum Thema Beschneidung

  1. Dettmeyer, Reinhard / Parzeller, Markus / Laux, Johannes / Friedl, Hannah / Zedler, Barbara / Bratzke, Hansjürgen: Medizinische und rechtliche Aspekte der Genitalverstümmelung bzw. Beschneidung
    Teil I: Weibliche Genitalverstümmelung, in: Archiv für Kriminologie 227 (2011), S 1-22
    Teil II: Die rituelle Zirkumzision, in: Archiv für Kriminologie 227 (2011), S. 85–101

    (Die Bereitstellung der Gutachten auf diesen Seiten erfolgt mit freundlicher Genehmigung des Autors, Prof. Dr. Dr. Dettmeyer und der Co-Autoren sowie der Max Schmidt-Römhild KG. Die vollständigen Hefte Archiv für Kriminologie Band 227 Heft 1 und 2 Jan./Feb. 2011 sowie Archiv für Kriminologie Band 227 Heft 3 und 4 März/April 2011 sind über die Webseite des Verlages Max Schmidt-Römhild KG bestellbar.)

  2. Fahl, Christian: Wird das Beschneidungsverbot kommen? Zur "Sozialadäquanz" von Beschneidungen; in: Fahl/Müller/Satzger/Swoboda (Hrsg.), Ein menschengerechtes Strafrecht als Lebensaufgabe, Festschrift für Werner Beulke, 2015, S. 81–94

    (Die Bereitstellung des Beitrages auf diesen Seiten erfolgt mit freundlicher Genehmigung des Autors, Prof. Dr. Fahl sowie der C.F. Müller GmbH. Der Beitrag ist Bestandteil der Festschrift für Werner Beulke zum 70. Geburtstag: Ein menschengerechtes Strafrecht als Lebensaufgabe.)

  3. Jerouschek, Günter: Beschneidung und das deutsche Recht. Historische, medizinische, psychologische und juristische Aspekte, in: Neue Zeitschrift für Strafrecht (NStZ) 2008, S. 313–319

    (Die Bereitstellung des Beitrages auf diesen Seiten erfolgt mit freundlicher Genehmigung des Autors, Prof. Dr. Dr. Dr. h. c. Günter Jerouschek sowie des Verlages C.H.BECK oHG. Alle Hefte der NStZ Neue Zeitschrift für Strafrecht.)

  4. Jerouschek, Günter: Beschneidung – Trauma im Kulturkonflikt. Anmerkungen zu einer unersprießlichen Debatte, in: Britta Bannenberg, Hauke Brettel, Georg Freund, Bernd-Dieter Meier, Helmut Remschmidt, Christoph Safferling (Hrsg.), Über allem: Menschlichkeit, 2015, Seite 804 - 813
    Festschrift für Dieter Rössner

    (Die Bereitstellung des Beitrages auf diesen Seiten erfolgt mit freundlicher Genehmigung des Autors, Prof. Dr. Dr. Dr. h. c. Günter Jerouschek sowie der Nomos Verlagsgesellschaft mbH & Co. KG. Die Festschrift für Dieter Rössner, Über allem: Menschlichkeit in gebundener Form ist über den Nomos Shop erhältlich. Die Nomos eLibrary ermöglicht den Zugang zu einzelnen Beiträgen der Festschrift für Dieter Rössner: Über allem Menschlichkeit in digitaler Form. So kann auch jener von Günter Jerouschek: Beschneidung – Trauma im Kulturkonflikt. Anmerkungen zu einer unersprießlichen Debatte als PDF dort bezogen werden.)

  5. Jerouschek, Günter: Beschneidung – Heileingriff, religiöses Gebot oder strafbare Körperverletzung?; in: Degener/Heghmanns (Hrsg.), Festschrift für Friedrich Dencker zum 70. Geburtstag, Tübingen 2012, S. 171–181

    (Die Bereitstellung des Beitrages auf diesen Seiten erfolgt mit freundlicher Genehmigung des Autors, Prof. Dr. Dr. Dr. h. c. Günter Jerouschek, sowie des Verlages Mohr Siebeck GmbH & Co. KG. Die Festschrift für Friedrich Dencker zum 70. Geburtstag ist hier erhältlich.)

Seitenanfang